Even­tu­ell ja:

Für den Trans­port des Wagens wird ein starkes Zug­fahr­zeug benö­tigt, das für eine Zuglast von 3,5t zuge­las­sen ist. Das kann z.B. ein Miet­fahr­zeug sein, das Ihr bei Eurer Planung mit ein­be­rech­nen solltet.

Viel­leicht benö­tigt Ihr ja sowieso Gelder für Arbeits­ma­te­rial oder ein Honorar? Dann bietet es sich an, Euch für Eure Aktion fördern zu lassen. Das ist oft gar nicht schwer — und wir können Euch dabei auch unter­stüt­zen. Werft einen Blick in unsere toolBOX! Dort findet Ihr eine Menge Mög­lich­kei­ten, um an Geld heranzukommen.