• Pecha Kucha:
    Diese Methode muss nicht unbe­dingt mit Sanduhr und aus­ge­druck­ten Bildern durch­ge­führt werden. Wir haben Euch hierfür eine Power­point-Prä­sen­ta­tion erstellt, in der Euch ein Timer anzeigt, wie viel Zeit Euch für das jewei­lige Bild bleibt.
    Ihr benö­tigt hierfür das MS-Office Pro­gramm Power­Point. Wenn Ihr kein Power­point habt, könnt ihr auch dieses PDF oder diese Bil­der­samm­lung nehmen und selbst die Zeit stoppen.

    zum Down­load